23.03.2020
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger! In einer kurzfristig einberufenen Sitzung wurde darüber beraten wie die Gemeinde die Empfehlungen und Erlässe der Bundesregierung und der Ministerien bestmöglich umsetzen und unterstützen kann. Gerade die unmittelbar bevorstehenden Wochen werden entscheidend sein, wie intensiv eine Ausbreitung voranschreitet oder nicht. Daher ist es gerade jetzt unheimlich wichtig diesen Empfehlungen Folge zu leisten. Wir ersuchen alle Bürgerinnen und Bürger um die Mithilfe. Das Informationsblatt gibt Auskunft wie Sie das tun können.
GEMEINDE HEILIGENKREUZ Hauptstraße 7 | 2532 Heiligenkreuz T: +43 (0) 2258 8720 F: +43 (0) 2258 8721 E: gemeinde@heiligenkreuz.gv.at
PARTEIENVERKEHR MO 08 bis 12 Uhr DI 08 bis 12 Uhr und 16 bis 18 Uhr MI 08 bis 12 Uhr DO 08 bis 12 Uhr FR 08 bis 12 Uhr
copyright © 2020 Gemeinde Heiligenkreuz
Heiligenkreuz im Wienerwald

Information Coronavirus (SARS-CoV-2)

Prävention ist keine Hysterie!

Ignoranz ist kein Mut!

Unterstützede Maßnahmen seitens der Gemeinde wurden besprochen und beschlossen. So wird es ein Einkauf-/Lieferservice für unsere älteren Mitbürger angeboten, welche als Risikogruppe gilt und die in besonderer Weise geschützt werden soll. Der Ausschuss für öffentliche Ordnung und Sicherheit wird die Entwicklungen genauestens begleiten und rasch Informationen und gegebenenfalls Maßnahmen sicherstellen. Alle Personen über 65 Jahre sollen bitte ZUHAUSE bleiben – zu ihrem eigenen Schutz!!! Nützen Sie den Einkaufs- und Lieferservice der Gemeinde! Bei Fragen zur Pandemie steht die AGES Hotline zur Verfügung: 0800-555 621 (kostenfrei) Für den Fall dass Sie vermuten sich angesteckt zu haben rufen Sie 1450 Danke für Ihre Mithilfe! Ihr Bürgermeister, Franz Winter
© 2020 Gemeinde Heiligenkreuz

Information Coronavirus

(SARS-CoV-2)

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger! In einer kurzfristig einberufenen Sitzung wurde darüber beraten wie die Gemeinde die Empfehlungen und Erlässe der Bundesregierung und der Ministerien bestmöglich umsetzen und unterstützen kann. Gerade die unmittelbar bevorstehenden Wochen werden entscheidend sein, wie intensiv eine Ausbreitung voranschreitet oder nicht. Daher ist es gerade jetzt unheimlich wichtig diesen Empfehlungen Folge zu leisten. Wir ersuchen alle Bürgerinnen und Bürger um die Mithilfe. Das Informationsblatt gibt Auskunft wie Sie das tun können. Prävention ist keine Hysterie Ignoranz ist kein Mut Unterstützede Maßnahmen seitens der Gemeinde wurden besprochen und beschlossen. So wird es ein Einkauf- /Lieferservice für unsere älteren Mitbürger angeboten, welche als Risikogruppe gilt und die in besonderer Weise geschützt werden soll. Der Ausschuss für öffentliche Ordnung und Sicherheit wird die Entwicklungen genauestens begleiten und rasch Informationen und gegebenenfalls Maßnahmen sicherstellen. Alle Personen   über   65   Jahre sollen bitte ZUHAUSE   bleiben – zu ihrem eigenen Schutz!!! Nützen Sie den Einkaufs- und Lieferservice der Gemeinde! B ei Fragen zur Pandemie steht die AGES Hotline zur Verfügung: 0800-555 621 ( kostenfrei) Für den Fall dass Sie vermuten sich angesteckt zu haben rufen Sie 1450 Danke für Ihre Mithilfe! Ihr Bürgermeister, Franz Winter

Heiligenkreuz

im Wienerwald