Ballonfahrt

Ballon Fahren in Niederösterreich

(vorzugsweise Großraum Wienerwald)

Schon seit Jahrhunderten war es ein Traum der Menschheit, die Schwerkraft zu überwinden und frei wie ein Vogel durch die Lüfte zu schweben. 1783 gelang es erstmals den Gebrüdern Montgolfier in Frankreich, einen Heißluftballon steigen zu lassen. Somit war der Ballon das erste Luftfahrzeug in der Geschichte der Menschheit. Das Prinzip des Heißluftballons, mittels Erhitzung von Luft Auftrieb zu erzeugen, ist seit damals gleichgeblieben. Heute ist ein Ballon ein absolutes "Hightech-Gerät" aus vielen teuren Materialien, welches in Verbindung mit der guten Ausbildung des Piloten eine sichere Fahrt gewährleistet. http://www.ballonfahrt.at/
© Roithner
Heiligenkreuz im Wienerwald
GEMEINDE HEILIGENKREUZ Hauptstraße 7 | 2532 Heiligenkreuz T: +43 (0) 2258 8720 F: +43 (0) 2258 8721 E: gemeinde@heiligenkreuz.gv.at
PARTEIENVERKEHR MO 08 bis 12 Uhr DI 08 bis 12 Uhr und 16 bis 18 Uhr MI 08 bis 12 Uhr DO 08 bis 12 Uhr FR 08 bis 12 Uhr
copyright © 2020 Gemeinde Heiligenkreuz
© 2020 Gemeinde Heiligenkreuz

Ballonfahrt

Ballon Fahren in Niederösterreich

(vorzugsweise Großraum Wienerwald)

Schon seit Jahrhunderten war es ein Traum der Menschheit, die Schwerkraft zu überwinden und frei wie ein Vogel durch die Lüfte zu schweben. 1783 gelang es erstmals den Gebrüdern Montgolfier in Frankreich, einen Heißluftballon steigen zu lassen. Somit war der Ballon das erste Luftfahrzeug in der Geschichte der Menschheit. Das Prinzip des Heißluftballons, mittels Erhitzung von Luft Auftrieb zu erzeugen, ist seit damals gleichgeblieben. Heute ist ein Ballon ein absolutes "Hightech-Gerät" aus vielen teuren Materialien, welches in Verbindung mit der guten Ausbildung des Piloten eine sichere Fahrt gewährleistet. http://www.ballonfahrt.at/
© Roithner

Heiligenkreuz

im Wienerwald