copyright © 2020 Gemeinde Heiligenkreuz
Hauptstraße 7 2532 Heiligenkreuz T: +43 (0) 2258 8720 F: +43 (0) 2258 8721 E: gemeinde@heiligenkreuz.gv.at

News 2020

Altstoffsammelzentren (ASZ)„Corona-Regelbetrieb“

Aufruf Wasser sparen

Kost-Bares vom Bauernhof

Ein Überblick über das vielfältige Angebot an regionalen Spezialitäten. https://www.kost-bares.at/

Information Coronavirus (SARS-CoV-2)

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger! In einer kurzfristig einberufenen Sitzung wurde darüber beraten wie die Gemeinde die Empfehlungen und Erlässe der Bundesregierung und der Ministerien bestmöglich umsetzen und unterstützen kann. Gerade die unmittelbar bevorstehenden Wochen werden entscheidend sein, wie intensiv eine Ausbreitung voranschreitet oder nicht. Daher ist es gerade jetzt unheimlich wichtig diesen Empfehlungen Folge zu leisten. Wir ersuchen alle Bürgerinnen und Bürger um die Mithilfe. Das Informationsblatt gibt Auskunft wie Sie das tun können. Prävention ist keine Hysterie Ignoranz ist kein Mut Unterstützede Maßnahmen seitens der Gemeinde wurden besprochen und beschlossen. So wird es ein Einkauf-/Lieferservice für unsere älteren Mitbürger angeboten, welche als Risikogruppe gilt und die in besonderer Weise geschützt werden soll. Der Ausschuss für öffentliche Ordnung und Sicherheit wird die Entwicklungen genauestens begleiten und rasch Informationen und gegebenenfalls Maßnahmen sicherstellen. Alle Personen über 65 Jahre sollen bitte ZUHAUSE bleiben – zu ihrem eigenen Schutz!!! Nützen Sie den Einkaufs- und Lieferservice der Gemeinde! Bei Fragen zur Pandemie steht die AGES Hotline zur Verfügung: 0800-555 621 (kostenfrei) Für den Fall dass Sie vermuten sich angesteckt zu haben rufen Sie 1450 Danke für Ihre Mithilfe! Ihr Bürgermeister, Franz Winter

Gemeinderat neu konstituiert

Am 28. Februar 2020 fand die konstituierende Gemeinderatssitzung statt. Zum Bürgermeister wurde Franz Winter und zum Vizebürgermeister Ing. Johannes Grasel gewählt. Auch der Gemeindevorstand sowie die weiteren Ausschüsse wurden lt. Wahlvorschlag von allen Fraktionen gewählt. stehend v. l. n. r.: Johann Krammel (ÖVP), Ing. Herbert Rankl (ÖVP), Michaela Winter-Frühbeck (SPÖ), Christian Schalk, MBA (ÖVP), Matthäus Schwalm (Grüne), Peter Pfeiler (ÖVP), Mag. Margot Schlegl (Grüne), Johann Dulhofer (SPÖ), Roman Nagl (ÖVP), Mag. Katharina Lachout (ÖVP), Ing. Christof Schöny (ÖVP), Mag. Doris Kretschmer (ÖVP), Norbert Fröwis (ÖVP), Manuel Putz (ÖVP), Jürgen Grohmann (Grüne) sitzend v. l. n. r.: Gabriele Potakowskyj (ÖVP), Ing. Johannes Grasel (ÖVP), Franz Winter (ÖVP), Mag. Andrea Lautermüller (ÖVP)

Jänner 2020: Jubiläumsplakat „Wir sind Biosphärenpark Wienerwald“

Mitmachaktion Jänner 2020, Tullnerbach: Anlässlich seines 15-jährigen Bestehens möchte das Biosphärenpark Wienerwald Management die Menschen in der von der UNESCO ausgezeichneten Region in der Vordergrund rücken. Bis 3. April 2020 können Porträtbilder für das Jubiläumsplakat „Wir sind Biosphärenpark Wienerwald“ eingesendet werden - je vielfältiger und abwechslungsreicher, desto besser! Im Jahr 2005 wurde der Wienerwald von der UNESCO zum Biosphärenpark ernannt. Somit wird heuer das 15-jährige Jubiläum gefeiert. Der Biosphärenpark Wienerwald versteht sich als Region, in der Mensch und Natur gleichermaßen ihren Platz finden und voneinander profitieren. Seine Einzigartigkeit ist geprägt durch die Vielfalt an Natur und Kultur am Rande der Großstadt Wien. Zum 15-jährigen Jubiläum will das Biosphärenpark Wienerwald Management die Menschen, die im Biosphärenpark Wienerwald leben, arbeiten oder ihre Freizeit verbringen in den Mittelpunkt stellen. „Nicht nur unsere vielfältige Landschaft, unsere Wiesen, Wälder und Weinbaulandschaften zeichnen den Biosphärenpark aus. Nein, alle Menschen in der Region sind Biosphärenpark Wienerwald! Wir alle können und sollen mithelfen, um den Biosphärenpark zu einer Modellregion für Nachhaltigkeit zu entwickeln“, erklärt Biosphärenpark-Direktor DI Andreas Weiß die Idee hinter dem Jubiläumsplakat. Bis zum 3. April 2020 sind alle Biosphärenpark BewohnerInnen unabhängig von Alter, Geschlecht oder Herkunft aufgerufen, Ihr Porträtbild über eine eigene Upload-Möglichkeit auf der Biosphärenpark Wienerwald Website www.bpww.at/de/jubilaeumsplakat hochzuladen. Rund 200 Porträtfotos sollen gemeinsam das Jubiläumsplakat zieren. Dabei werden möglichst vielfältige, bunte und abwechslungsreiche Porträts gesucht, denn so vielfältig wie die Natur im Biosphärenpark Wienerwald, sind auch seine BewohnerInnen. Außerdem gibt es für alle TeilnehmerInnen tolle Preise zu gewinnen! Nähere Infos zu den Teilnahmebedingungen, Upload-Möglichkeit und Preisen gibt es unter: www.bpww.at/de/jubilaeumsplakat

Kostenlose IT-Fragestunden auf der Gemeinde

Liebe Gemeindebürger, es freut mich Ihnen mitteilen zu können, dass die Gemeinde Alland, die Gemeinde Heiligenkreuz und die Firma maracon e.U. in gemeinsamer Zusammenarbeit neue Angebote für Sie ausarbeiten konnten: Kostenlose IT-Fragestunden (6 Teilnehmer /Termin), 1x monatlich IT-Kurse für jeden Wissensstand - 2-stündige Kurse (max. 10 Teilnehmer) Diese Angebote richten sich an alle interessierten Mitbürger, die Fragen zur IT oder einfach nach Informationen zu neuen Technologien suchen und etwas dazulernen möchten. Dabei ist es nicht erforderlich Erfahrungen vorweisen zu können, die Fragestunden und die Kurse sind nach dem jeweiligen Bedarf ausgerichtet. Es geht darum, in Ihrer Nähe Informationen und Hilfestellungen für die Nutzung neuer Technologien zu erhalten und etwas dazulernen zu können Was ist die IT - Fragestunde? Die Fragestunde kann dazu genutzt werden, Fragen zu technischen Themen zu stellen und Tipps zur Verwendung von Computern zu erhalten. Sie können aber auch konkrete Probleme schildern, ich helfe ihnen dabei eine geeignete Lösung zu finden. Schauen Sie vorbei, stellen Sie Ihre Frage! Welche Kurse gibt es und warum? Es gibt aktuell 5 Kurse die die Gemeinden Alland und Heiligenkreuz in Zusammenarbeit mit maracon e.U. anbieten werden. Der Gemeinde und auch mir ist es ein Anliegen, jenen Gemeindebürgern, welche keine oder kaum IT-Erfahrung haben, die Gelegenheit zu geben, im angenehmen Umfeld ihre Kenntnisse aufzubessern. Die Kurse holen die Teilnehmer auf ihrem Wissensniveau ab und bauen dieses dann weiter aus. Die Kurse haben geplanten Inhalt und sollen gezielt Wissen vermitteln, können aber von den Teilnehmern im gewissen Rahmen mitgestaltet werden. Mit deren Themen, welche von Interesse sind und mit jeweiligem Praxisbezug dafür sorgen das Gelernte auch anzuwenden. Aktuelle Kurse im Angebot: Arbeiten mit dem Computer - Basiswissen Windows 10 Basiswissen Grundlagen Internet Grundlagen Smartphone - Android Grundlagen Smartphone - Iphone Bitte nutzen Sie diese Gelegenheit sich fortzubilden und dazuzulernen. Jeder Kurs kostet 30€ und dauert ca. 2h. Anmeldungen in Ihrer Gemeinde. Kursplan Anmeldung

Wahlergebnis GMR-Wahl 2020

Vorzugsstimmenprotokoll
Bürgerservice
Tourismus
Gemeinde Heiligenkreuz im Wienerwald
Biosphärenpark Wienerwald sammelt Porträtbilder für das Jubiläumsplakat „Wir sind Biosphärenpark Wienerwald“ Fotocredit: BPWW/L. Lammerhuber